DIESE SEITE IST NUR ZU TESTZWECKEN ONLINE!!!

"Wenn Unrecht zu Recht wird ..." - Lockdown-Gegner demonstrieren in München

4 Aufrufe
PSTUBE
PSTUBE
02 Nov 2020

Gestern haben sich in München rund 1.700 Menschen versammelt, um gegen die Regierungsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu demonstrieren. Initiatoren der Demonstration sind die Verantwortlichen der Bewegung "Querdenken". Die Veranstalter haben den Protest kurzerhand als Gottesdienst angemeldet, um eine Begrenzung von höchstens 1.000 Teilnehmern zu umgehen, da es in Bayern keine maximale Personenzahl für Freiluft-Gottesdienste gibt. Seit heute gilt Deutschlandweit der 2. Lockdown, der weitreichende Zwangsschließungen in der Gastronomie und Einschränkungen im privaten Leben vorsieht.

Zeig mehr

0 Bemerkungen Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes